Neu im Sortiment

Die Marke CAMBIO steht für exklusive Damenhosen und Denim im Premium Bereich. Die gleichzeitige Entwicklung dreier deutlich von einander abgesetzter Teilkollektionen garantiert die kontinuierliche Fortentwicklung der Marke und präsentiert sich mit der Collection Classic, Sportiv und Jeans.

Stil und Ästhetik werden bei HEYER mit Hingabe gelebt und erschaffen damit Lieblingsstücke von internationalem Format. Die Jacken und Mäntel von HEYER begleiten Ihre Kunden genauso auf dem Weg zur Arbeit, wie abends ins Kino. Sie unterliegen keiner strengen Etikette, sondern sind alltägliche Begleiter, mit denen man zu jedem Anlass stets top angezogen ist.

JNBY weckt die Freude und Neugier auf einen unabhängigen, romantischen und eleganten Style. Die moderne, unangepasste Frau entdeckt in den individuellen Outfits die Überraschungen und die Poesie des Alltags. Das ist das Erfolgseheimnis des chinesischen Modelabels: "Just Naturally Be Yourself"

High Fashion mit italienischer Lässigkeit: MABRUN ist die Marke für hochwertige Damen- und Herrenjacken. Ausgewählte Anoraks, Lederjacken und Mäntel, bevorzugt aus weichem Luxusleder. Individuelle Stilelemente runden die luxuriösen Jacken dabei stilsicher ab.

MARIVIE Kleider, Hosen und Jumpsuits transportieren Lebensfreude und ermutigen durch Prints und Farbe seinen persönlichen Stil zu leben. Im Job, auf Reisen, in der Freizeit oder auf Events. Entstanden aus dem Wunsch nach stylischen Wohlfühlkleidern, die das working girl und die rebel princess den ganzen Tag begleiten, um sich bei allen Anlässen selbstsicher, unabhängig und feminin zu fühlen.

MILANO ITALY begeistert selbstbewusste Frauen mit Stil. Das Fundament der Kollektion ist die unverkennbar feminin-lässige Silhouette. Der ungewöhnliche Einsatz von Details bricht bewusst die Feminität und lässt so die einzigartigen MILANO ITALY Styles entstehen. Die Magie der Kollektion liegt in der Balance von Feminintät, starken Dessins und lässiger Umsetzung.

Design, Passform, viel Herz und das besondere Etwas machen das dänische Label MOSMOSH einzigartig. Stilvolle Mode mit einzigartigem Charme: Perfekt passende und außergewöhnliche Jeans für Damen – erweitert um edle Tops, Blazer und Hosen mit einem ganz eigenen Charme, der das Stilbewusstsein seiner Trägerin unterstreicht.

Damenbekleidung von OPUS. Das junge Unternehmen, das erst 2000 als Hosenspezialist startete, ist mittlerweile zu einem Label für stilbewusste Frauen geworden. Der Stil definiert sich durch feminine, lockere, klare und individuelle Schnitte und Muster.

Die neue Herbst-/Winterkollektion ist da

Die Modetrends für Herbst/Winter 2022/23 haben für jeden Geschmack etwas zu bieten – die Bandbreite geht von edgy bis chic. Spannende Trenchcoats mit Liebe zum Detail und das Comeback der Bomberjacken machen Oversized-Fans und Fans klassischer Looks gleichermaßen glücklich. Präsente Büro-Looks machen uns Lust, das Homeoffice endlich hinter uns zu lassen. Außerdem auf den Laufstegen der Fashion-Metropolen gesichtet: Trends wie der Grunge-Look, Röcke in Maxilänge und jede Menge Knallfarben.
Die wichtigsten Fashion-Trends für die Herbst- und Winter-Saison 2022/2023 haben wir für Sie zusammengestellt.

Nachdem in den letzten Jahren die Gemütlichkeit in der Mode großgeschrieben wurde ändert sich das nun wieder. Immer mehr Mitarbeiter:innen kehren wieder in die Büros – und mit ihnen die Lust, sich endlich wieder schick zu machen, zurück. Wir sehen daher auffällig viele Tailoring-Looks in den Kollektionen für Herbst/Winter 2022/2023: dreiteilige Anzüge, Bleistiftröcke, Rock-Kostüme, Krawatten, Aktenkoffer. Officewear ist omnipräsent! Und ganz wichtig: Knallfarben! Sie begleiten uns eigentlich meist eher im Sommer, doch in diesem Herbst und Winter will man nicht auf knallige Töne verzichten. Sei es ein knalliges Pink, in auffälligen Allover-Looks, ein zitroniges Gelb oder ein sattes Blau… Knallfarben werden in dieser Saison entweder im Total Look oder als einzelnes Highlight in unsere Outfits integriert. Basics werden jetzt außerdem zu Hero Pieces. Im Herbst/Winter 2022/2023 bekommen weiße Tanktops nämlich ihren großen Auftritt. Entweder mit Logo-Emblem bestickt, zum Party-Rock oder zurLederhose kombiniert – die schlichten Tops passen einfach immer und zu jedem Look und kommen nie aus der Mode – das Investment in ein qualitativ hochwertiges Piece lohnt sich also garantiert – so simpel und so gut.

Ebenso nicht wegzudenken in der Modebranche sind sportive Elemente. Nachdem der Athleisure-Hype uns in den letzten Jahren das Comeback der Leggings und Jogginghosen beschert hat, wird es nun noch vielseitiger. Derbe Leder-Pieces mit Motorsport-Elementen, Fußballschals, Trikots, schickere Elemente aus dem Reitsport oder Tennis oder die Kombination von sportiven mit opulenten Details. Nachdem letzten Winter eindeutig Miniröcke dominierten, kommt diese Saison der extreme Gegenspieler dazu: nämlich Röcke in Maxilänge, die im Herbst/Winter so lang, dass sie schon über den Boden streifen. Dazu werden etwa figurnahe Rollkragenpullover, Crop Tops oder taillierte Longblazer kombiniert. Das Spiel von engen und weiten Silhouetten sorgt beim Maxi-Trend für eine schöne Optik. Und ein weiterer Trend lebt wieder auf: Die minimalistischen Bomberjacken sind zurück! Egal, ob im Oversized-Look, extra gut gepuffert oder in der gecroppten Version – der Jackenklassiker bringt uns garantiert stilvoll durch die kalten Monate. Die Grunge-Looks sind auch endlich wieder Trend! Charakterisiert durch viel Schwarz, Leder, Bandshirts, Denim, grobmaschigen Strick und eine authentische Anmutung ist dieser signifikante Stil der 90er-Jahre zurück.

Und ein Trend ist und bleibt ein Klassiker, der einfach in keinem Kleiderschrank fehlen darf: der Trenchcoat. Dieses Jahr wird mit der klassischen Silhouette gespielt, was ihm ein frisches Trend-Update verleiht. Mit trendy Cut-outs, mit dem Two-Tone-Look, mit eingearbeiteten Korsetts oder mit Blumenapplikationen … die Möglichkeiten sind unendlich! Der Fokus vieler Looks im Herbst/Winter 2022/23 verlagert sich mehr und mehr auf unsere Taillen. Etwa durch den gerade so angesagten Korsett-Trend, durch taillierte Schnitte bei Blazern und Mänteln oder auch durch Taillengürtel, die einfach von Kleid bis Hemd so ziemlich jedem Piece besondere Akzente verleihen können.

Genießen Sie die vielen Variationsmöglichkeiten, Farben und Materialien der Herbst/Winter- Saison bei LA DONNA MODEN!

Rundum Erneuerung

Hell und einladend präsentieren wir unsere Verkäufsräume seit unserem Umbau Anfang 2014. Unser 375m² großes Haus mit drei Etagen wurde komplett umgestaltet: Die Räume haben nun eine warme und edle Ausstrahlung durch die Verwendung hochwertiger Materialien und heller Farben in Kombination mit dunklen Hölzern. Luftiger, mit mehr Freiraum wird auch das Sortiment präsentiert, das mit Namen wie Riani, Boss Black und Windsor ergänzt wurde. Lounge-Möbel laden unsere Kunden zum längeren Verweilen ein und die Abendmode belegt nun die komplette zweite Etage, wo wir unter anderem Talbot Runhof und Barbara Schwarzer führen. Passend zu den neuen Räumen präsentieren wir uns auch im Internet neu und klar und haben den Auftritt auch für tablets und smartphones otimiert.